home loans
home loans

VMS2 Seite

 

1. Hochladen

2. Rechte setzen

3. Datenbank Anlegen

4. Config bearbeiten

5. Installations Datein

6. Adminbereich

7. Dauer

8. Beispielseite

 

 

Hochladen:

 

Gebt wie unter Seite Installieren eure Daten in Filezilla ein und ladet die Daten welche in dem Ordner files sind auf euren Kilu Server (Beschreibung auch unter Seite Installieren). Um alle Daten auf einmal Hochzuladen drückt die großschreib Taste und makiert mit der Maus alle Datein und Ordner. Jetzt macht einen Rechtsklick mit der Maus und Hochladen. Sind eure Daten auf dem Server ist Schritt 1 bereits erledigt. Beachtet wenn Ihr das Hauptverzeichniss nutzen wollt das die Daten im Ordner www auf dem Server sein müssen. Wollt Ihr das Script in einem Unterordner haben, macht einen rechtsklick Ordner erstellen. Wenn die Ihr die Daten in einem Unterordner habt ist finden sich die Daten dann www."euername".kilu.de/euerordnername/.

 

Je nach eurer Internetverbindung kann es einige Minuten dauern bis alle Daten auf dem Server sind. Falls eure Internet Verbindung unterbrechen sollte, ladet alle Datein nochmal Hoch und wählt ersetzen aus.

 

Rechte setzen:

 

Entfällt bei VMS2.

 

Datenbank Anlegen:

 

Um eine Datenbank anzulegen geht Ihr auf Kilu, loggt euch dort ein, geht in den Benutzerbereich, dort in Meine Projekte und wählt euer Projekt aus. Auf der Seite ganz unten neben dem Reiter FTP auf MySQL klicken. Dort merkt Ihr euch euren Benutzernamen. Jetzt klickt ganz unten auf PHPMyAdmin und Ihr kommt zu einem Login. Jetzt gebt euren Benutzernamen ein (den Ihr euch merken solltet) und euer Kilu passwort. Wenn alles richtig gemacht wurde seit Ihr jetzt im Datenbank Adminbereich. Links auf der Seite steht jetzt eine Datenbank mit xxxxxxx-main. Dort klickt einmal draufklicken. Ganz oben auf Import gehen, auf Durchsuchen klicken und die Datei vms.sql welche Ihr dort findet wo Ihr das Script am Anfang mit 7zip entpackt habt findet auswählen. Jetzt öffnen klicken und rechts unten mit OK bestätigen. Die linke Seite sollte sich jetzt mit Einträgen füllen. Die Datenbank wurde erfolgreich Angelegt wenn in der Mitte: Der Import wurde erfolgreich abgeschlossen  steht.

 

Config bearbeiten:

 

Um die Grundconfiguration einzustellen Benutzen wir jetzt PS-Pad. Startet das programm PS-Pad und es öffnet sich ein leeres Fenster. Auf der Linken Seite habt Ihr ein schmales Fenster mit 5 Reiter. Dort müsst Ihr auf den Reiter mit der aufschrift FTP klicken. Das Fenster wechselt. Klickt jetzt auf den Stecker (erstes Symbol) unter dem FTP zeichen. Dort wählt Ihr neues Profil aus. Profilname ist euch überlassen. Bei Server schreibt Ihr euren Kilu Server rein was in etwa so aussehen sollte: wwwxx.xxxdomain.com. Weiter euren Benutzer: userxxxxxx und zu guter letzt euer Passwort (ist das selbe wie das Kilu.de Passwort). Jetzt ganz unten auf OK klicken. Nun einfach auf Verbinden klicken und Ihr landet wenn Ihr alles richtig gemacht habt auf dem Server ( Auf der linken Seite ist ein Ordner WWW und eine Datei). Doppelklick auf den Ordner WWW jetzt solltet Ihr euer VMS2 Script sehen. Wenn euer Script im Unterordner VMS2 oder einem anderen liegt öffnet diesen ebenfalls mit einem Doppelklick. Geht in den Ordner include und dann system und macht einen Doppelklick auf config.php. Es öffnet sich auf der rechten Seite ein Text. Jetzt wird folgendes geändert:

 

 $pageconfig['db_server'] = 'localhost'; // Hier stimmt zu 95% localhost.(bei kilu ist es localhost)
$pageconfig['db_datenbank'] = 'db_name'; // Den Namen eurer Datenbank eingeben wie er bei Kilu steht
$pageconfig['db_user'] = 'db_user'; // Den Usernamen von der Datenbank eingeben ebenfalls auf Kilu einsehbar
$pageconfig['db_passwort'] = 'db_pass'; // Das Passwort ist euer Kilu.de passwort
$pageconfig['install_nr'] = '1'; // 1 steht für die erste Installation wenn Ihr mal 2 vms2 laufen habt muss die nummer geändert werden

Jetzt oben unter Ansicht auf die Diskette (das speicher Symbol) klicken. Eure erste konfiguration ist geschafft!

 

Installations Datein:

 

Die VMS2 Installation ist besser als die VMS Installation. Wenn bis jetzt alles geklappt hat müsst ihr nur eure Domain aufrufen hier z.B. http://loseseiten.kilu.de/vms2/ und nach dem letzten schrägstrich noch firststart.php anhängen. Füllt die Felder alle aus (sind alle selbsterklärend) und drückt auf installieren. es erscheint die Meldung: Installation erfolgreich.
Bitte die firststart.php löschen!. Das löschen der firststart.php ist sehr wichtig sonst kann es passieren das eure Seite bald probleme mit sich bringt da andere User sich so als Admin eintragen können!

Wie Sie die Datei löschen:  PsPad starten, auf den Ordner FTP auf der linken seite klicken, auf das Dreieck klicken welches rechts nebem dem Symbol das ganz links ist, euren Server auswählen, draufklicken, und im vms2 Verzeichniss bzw haupt Verzeichniss auf die Datei rechtsklick und Datei/Verzeichniss löschen anklicken.

 

Adminbereich:

 

Um in den Adminbereich zu gelangen müsst Ihr die Adresse:http://xxx.kilu.de/admin.php aufrufen. Achtet darauf das wenn Ihr einen Unterordner benutzt die Adresse z.b. http://xxx.kilu.de/xxx/admin.php lauten kann. Passwort und Username einfach wie in der gerade ausgefüllten firststart.php angeben und einloggen.

Um die erforderlichen Daten einzugeben müsst Ihr jetzt auf der linken Seite unter System die Haupteinstellungen sowie die Schnittstellen anpassen. Die Einstellungen welche unter Haupteinstellungen sind, sind selbsterklärend. Die Einstellungen für die Schnittstelle ist auch selbsterklärend wobei auch hier darauf geachtet werden muss das die Betreiber ID vom Ef Account nur die nummer ist ohne EF!

 

Dauer:

 

Ca. 30 Minuten kann aber je nach verständniss und Kentnissen 10-60Min dauern.

 

Beispielseite:

 

Beispielseite